FC Germania 08 Dörnigheim e.V.

 

 

Datenschutzerklärung

 

Der FC Germania 08 Dörnigheim e.V. („Verantwortlicher“ iSv. Art. 4 Nr. 7 DSGVO, „Verein“) erhebt von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrem Aufnahmeantrag folgende personenbezogenen Daten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung (Kontoinhaber, Kontonummer, Bank), ggf. Familienzugehörigkeit, ggf. Daten zur Eingruppierung in Beitragsgruppen (Student, Schüler, Rentner), ggf. ärztliches Attest (Spieler/Jugendspieler). Diese Daten benötigt der Verein zum Zwecke der allgemeinen Mitglieder- und Beitragsverwaltung und zur Durchführung seiner Vereinstätigkeiten und zur Erfüllung seiner Aufgaben im Rahmen des satzungsmäßigen Zwecks des Vereins. Bei aktiven Mitgliedern, die an einem Spielbetrieb teilnehmen, werden die Daten insbesondere auch zur Organisation und Verwaltung des Spielbetriebs benötigt. Zu weitergehenden Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten nicht benutzt.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns gespeichert und/oder von uns an die Mitgliederverwaltungsplattform „DFBnet Verein“ sowie an die mit dem Bankeinzug der Mitgliedsbeiträge beauftragte Bank (sowie ggf. an den Steuerberater des Vereins) zur Verarbeitung im Sinne des vorstehenden Absatzes weitergegeben. Bei aktiven Mitgliedern, die am Spielbetrieb teilnehmen, übermitteln wir an die Plattform „DFBnet SpielPLUS“ zudem Daten zur Vereinszugehörigkeit, zur Teilnahme an Spielen und zu sportlich relevanten Spielereignissen. Diese Daten werden veröffentlicht und sind auf der Website www.fussball.de öffentlich einsehbar.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden bei Beendigung der Vereinsmitgliedschaft nicht automatisch gelöscht, sondern bleiben aus praktischen Gründen weiterhin gespeichert. Eine Löschung erfolgt jedoch unverzüglich auf Ihr entsprechendes Verlangen. Bei einem Spielerwechsel hat der Verein keinen Zugriff mehr auf Daten, die bei DFBnet SpielPLUS hinterlegt wurden.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, weil die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist. Die Mitgliedschaft im Verein ist als Vertragsverhältnis zwischen den Mitgliedern und dem Verein anzusehen, dessen Inhalt im Wesentlichen durch die Vereinssatzung vorgegeben wird. Die Vereinssatzung bestimmt insoweit die Vereinsziele, für welche die Mitgliederdaten genutzt werden können. Des Weiteren kommt als Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Betracht, soweit die Datenverarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Vereins erforderlich ist. Insoweit dürfen allerdings nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Mitglieds überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich um ein Kind handelt. Bitte teilen Sie uns etwaige Belange mit, damit diese berücksichtigt werden können. Eine weitergehende Datenverarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur mit Einwilligung des Betroffenen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

Als Mitglied haben Sie als betroffene Person folgende Rechte:

 

-          Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

-          Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Art. 16 DSGVO,

-          Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Art. 17 DSGVO,

-          Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO,

-          Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit f),  Art. 21 DSGVO,

-          Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO.

 

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführenden Vorstand.

 

 

FC Germania 08 Dörnigheim e.V.

(AG Hanau, VR 422)

Wilhelmsbader Straße 48

63477 Maintal

Vorstand@fc-germania.de

 

 

Wolfgang Marx (1. Vorsitzender)

Dennis Friedel (2. Vorsitzender)

Roland Schell (3. Vorsitzender)

Michael Craatz (Geschäftsführer)