C-Junioren besuchen den GLOBUS-Markt Maintal

 

Die Fußballjugend der C1-Mannschaft der Germania 08 Dörnigheim besuchte am Dienstag, dem 20. Juni 2017 den GLOBUS-Markt Maintal und informierte sich einerseits über die Angebote und Leistungen des Vollversorgers vor Ort und lernte andererseits jede Menge über gesunde Ernährung und die Herstellung von Lebensmitteln vor Ort.

 

Insgesamt 13 Kinder und drei Betreuer, darunter der Trainer Levent Güzelsahin konnten dabei hinter die Kulissen eines GLOBUS-Marktes vor Ort blicken. Dabei war es interessant zu sehen, wie aus Mehl, Wasser und anderen Zutaten leckere Brötchen werden oder warum es wichtig ist, dass Crem- und Sahnetorten unbedingt vor dem Verlassen der Fertigungsplätze verpackt sein müssen. Die Backstube fand dabei Anklang bei allen Teilnehmern.

 

Ganz anders war es in der Fleischerei, die im unmittelbaren Anschluss an die Grundreinigung in Augenschein genommen werden konnte. Schnell war zu erkennen, dass es nicht für Jeden ein angenehmer Arbeitsplatz sein könnte. Und dennoch war es spannend erklärt zu bekommen, wie aus Fleisch die leckeren Steaks werden oder wie eine Rindswurst hergestellt wird.

 

Gerade in Ausbildungsfragen, die in den kommenden Jahren bei vielen der Jungs anstehen, konnten durch Frau Lapp vom GLOBUS-Markt Maintal schon einige Fragen beantwortet und interessante Berufsausbildungsbereiche vorgestellt werden.

 

Ein gelungener Tag für die C-Junioren fand ihren Abschluss beim Besuch der Fisch- und Käsetheke. Recht herzlich bedanken möchten sich die Jungs noch über das Abschlussgeschenk, die der GLOBUS-Markt im Rahmen des Besuchs allen Teilnehmern zur Verfügung stellte.

 

Bilder: Martin Fischer

DruckenE-Mail