Sportzentrum Dicke Buche - Wilhelmsbader Str. 48, 63477 Maintal
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Jugend
  • News Jugend
  • D2: "Mit vielen Spielern und noch mehr Spaß dabei"

News Jugend

D2: "Mit vielen Spielern und noch mehr Spaß dabei"

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Vor den Sommerferien dieses Jahres habe ich als „Neuling“ bei der Germania die D2 als Trainer übernommen. Juergen Roggosch steht mir hier sehr zur Seite und hat mir den Einstieg und das Kennenlernen der Jungs sehr erleichtert. 
Wir haben vor den Sommerferien, während der ersten 3 Wochen der Sommerferien  sowie natürlich direkt nach den Sommerferien trainiert, was uns sehr geholfen hat uns kennen zu lernen. Da wir zeitgleich mit der D1 trainiert haben, gab es noch Verschiebungen innerhalb der Mannschaften, was darin mündete, dass beide Teams mit ca. 20 Spielern in die Saison gestartet sind.
Unsere ersten Vorbereitungsspiele waren sehr aufschlussreich und wiesen folgende Resultate auf:
 
Nidderau vs.  D2: 3:1
Niederrad vs. D2: 2:0
D2 vs. Unterliederbach 0:13
Massenheim vs. D2 1:1
D2 : Oberrad 0:5
 
Alle anderen Vorbereitungsspiele Spiele wurden Corona bedingt leider abgesagt.
 
In der Punktrunde mussten wir dann gleich gegen Bruchköbel ran und haben hier unsere Grenzen mit einem 0:8 aufgezeigt bekommen.
 
Vor dem nächsten Punktspiel gab es dann noch mal eine große Änderung in der D-Jugend im allgemeinen. Wir haben noch 5 Spieler von der D1 bekommen und gleichzeitig eine D3 gegründet, da wir sonst 27 Kinder in der D2 gehabt hätten.
Aufgrund der Qualität der Spieler die aus der D1 zu uns kamen, hat sich unsere spielerische Qualität deutlich gesteigert. Jetzt gilt es die Spieler zu integrieren und eine echte Mannschaft zu formen, was durch den erneuten Lockdown leider wieder erschwert wird. Aber das Problem haben ja alle...
 
Das nächste und vorerst letzte Punktspiel gegen Nidderau ging zwar mit 1:3 verloren, aber hier konnte man schon eine deutliche Steigerung erkennen und der erste Sieg kann nur noch eine Frage der Zeit sein. :-)
 
Die Spieler der D3 trainieren zeitgleich mit uns und werden Donnerstags von Carlo Mancuso trainiert, der hier als Vater eines D1 Spielers in die Bresche gesprungen ist. Vielen Dank an der Stelle! 
Sobald es wieder möglich ist, werden wir versuchen auch für die D3 Freundschaftsspiel zu organisieren. Dienstags versuchen wir Sie in unserem Training zu integrieren, was aufgrund der Spielerzahl und dem Leistungsgefälle eine echte Herausforderung ist.
 
Vor dem Lockdown haben wir noch für alle Kinder Winterjacken bestellt und konnten dafür einen Hauptsponsor gewinnen, der den Löwenanteil übernommen hat. Das war die Allianz Agentur Schäfer und Schwing in Hanau.
Die Druckkosten wurden großzügiger weise von einem Spielervater ( Sinan Kutluturk ) übernommen, der mit dem Logo seiner Zahnarzt - Praxis myDent Hanau natürlich auch auf der Jacke seinen Platz bekommen hat.
 
Da wir nicht wissen ob wir dieses Jahr überhaupt nochmal auf die Anlage dürfen, haben wir uns entschlossen die Jacken am Samstag an die Spieler zu verteilen. 
 
Unsere Hoffnung ist natürlich, dass alle Gesund bleiben und beim erneuten Re-Start, wann auch immer der sein wird, alle Kinder wieder voller Tatendrang und Spielfreude zurück kommen.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Ralf

Drucken E-Mail

Alle Jugend News

  • All
  • A1 Jugend
  • B1 Jugend
  • C1 Jugend
  • C2 Jugend
  • D1 Jugend
  • D2 Jugend
  • E1 Jugend
  • F2 Jugend
  • F4 Jugend
  • G1 Jugend
  • G3 Jugend
  • Jugend
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Premium Sponsoren

     

Fair Play Hessen

Junior-Camp

Amazon smile

 

About us

FC Germania 08 Dörnigheim


Sportzentrum Dicke Buche
Wilhelmsbader Str. 48, 63477 Maintal

Unser Wetter

Heute
3°C
Niederschlag: 1 mm
Geschwindigkeit: 9 km/h
© Deutscher Wetterdienst

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.