Weihnachtsfeier der jüngsten Germanen

Die Jugendabteilung des FC Germania Dörnigheim war am zweiten Adventssamstag zur Junioren Weihnachtsfeier in der August-Roth-Halle der Freien Turnerschaft Dörnigheim zu Gast. Eingeladen waren die jüngsten Kicker aller Germania-Mannschaften der G- bis D-Junioren inklusive ihrer Eltern und Geschwister. Rund 350 Personen fanden sich bei selbstgebackenen Leckereien, Kaffee und Limonade zu einem kurzweiligen Nachmittag ein und bewiesen, dass eine Vereinsgemeinschaft mehr ist, als nur der Trainings- und Spielbetrieb einzelner Mannschaften.

Während viele Eltern die Gelegenheit zum entspannten Gespräch mit der Jugendleitung, den Trainern oder untereinander nutzten, durften sich die Kinder bei kurzweiligen Wettspielen im sportlichen Wettkampf messen und zeigten dort den gleichen Spaß und Einsatz, mit dem sie sonst auf dem Fußballplatz zu Gange sind.

Belohnt wurden die 6- bis 13-jährigen Jungs und Mädels mit Medaillen und Pokalen, deren Gewinn auf der Bühne wie echte Turniersiege gefeiert wurden.


Im Anschluss an den sportlichen Teil wurden alle Kinder des Vereins mit Geschenken und Schoko-Nikoläusen bedacht und fanden sich zum großen Abschlussfoto auf der Bühne ein.


Mit insgesamt 14 Kinder- und Jugendmannschaften stellt der FC Germania 08 Dörnigheim die größte Jugendabteilung aller Maintaler Vereine. Der Vorstand hat es sich deshalb zur besonderen Aufgabe gemacht, die mannschaftsübergreifende Vereinsgemeinschaft zu fördern. Die gemeinsame Weihnachtsfeier der Jüngsten Germanen war dazu ein erster Schritt, doch wurde bereits auf der Weihnachtsfeier für die nächste Aktivität  geworben:
Neben dem schon traditionellen Germania-Live-Fußballturnier, das im kommenden Jahr am 10. und 11. Juni 2017 ausgetragen wird, bietet der FC Germania Dörnigheim im kommenden Jahr erstmals ein Fußballcamp in den Sommerferien an. Weitere Informationen dazu sind ab sofort unter www.fc-germania.de/fussballcamp verfügbar.

Die Jugendabteilung des FC Germania Dörnigheim bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern und Sponsoren, besonders bei Martina Fischer und Jörg Teicher, die mit ihrem Engagement die gemeinsame Weihnachtsfeier der jüngsten Germania-Kicker ermöglichten und wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit.

Drucken E-Mail