FC Germania richtet Turniere der Hallenrunde aus

Am vergangenen Wochenende richtete der FC Germania 08 Dörnigheim erstmals Turniere in den Hallenrunden des Fußballkreises Hanau aus. Am Samstag und Sonntag wurden insgesamt sechs Turniere mit mehr als 30 Mannschaften der F-, E- und D-Junioren in der Sporthalle der Werner-von-Siemens-Schule durchgeführt. Dank der aktiven Mithilfe aller Juniorenteams des FC-Germania geriet die Premiere zu einem vollen Erfolg.

Spannende Spiele in freundschaftlicher Atmosphäre, eine gute Verpflegung mit allerlei selbstgebackenen Leckereien und ein reibungsloser Turnierablauf sorgten für zufriedene Gesichter bei allen Beteiligten. Auch sportlich war man mit dem Auftreten der Germanen zufrieden. Einsatz und Kampfgeist stimmte an diesem Wochenende bei allen Germania-Teams.

Der FC Germania bedankt sich bei allen Mannschaften und Helfern, die mit ihrem Engagement zum Gelingen der Veranstaltungen beitrugen. Ein besonderer Dank gilt Sandra Becker und Uwe Bode, die die Organisation und Koordination der beiden Veranstaltungstage in der Vorbereitung und am Wochenende in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit schulterten.
 
Die Ausrichtung der Hallenturniere bildete den Auftakt für eine Vielzahl weiterer Veranstaltungen der Jugendabteilung in diesem Jahr, wie dem Germania-Live Turnier am 10. und 11. Juni und dem Fußball Sommer Camp vom 7. bis 11. August.

Drucken E-Mail