Robert Kirschner tritt zurück

Robert Kirschner, der Trainer der ersten Seniorenmannschaft des FC Germania 08 Dörnigheim, hat dem Verein seinen Rücktritt vom Traineramt angeboten. Der FC Germania 08 Dörnigheim hat diesem Wunsch mit sofortiger Wirkung entsprochen. Das Vertrauensverhältnis zwischen Mannschaft und Trainer, die absolute Basis für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit, war nicht mehr gegeben.

Der FC Germania 08 Dörnigheim plant einige Veränderungen im Seniorenspielbetrieb zur Saison 2017-2018 und wird dazu kurzfristig Gespräche mit möglichen Trainern aufnehmen. Ab sofort werden Jochen Kostiris und Jörg Teicher für eine Interimsperiode das Training und den Spielbetrieb der 1. Mannschaft leiten.

Der Vorstand des FC Germania 08 Dörnigheim bedankt sich ausdrücklich bei Robert Kirschner für dessen gute Arbeit und Engagement. Er hatte die Mannschaft in einer schwierigen Situation in der Winterpause 2015/1016 übernommen und sie erfolgreich im oberen Drittel der Kreisoberliga Hanau etablieren können.

Drucken E-Mail

Dritter Platz bei der Stadtmeisterschaft

Dritter Platz bei der Hallen-Stadtmeisterschaft: zu Beginn zweimal hoch gegen Hochstadt und Bischofsheim verloren, anschließend gegen die Kewa aus Wachenbuchen knapp und gegen den DSV hoch gewonnen. Wir gratulieren dem FSV Bischofsheim zum diesjährigen Sieg.

Drucken E-Mail