• Startseite


D1 Mainova Videogewinnspiel

Wir haben hierzu während einer Trainingseinheit einen Videodreh durchgeführt und danach auf 1 Minute herunter geschnitten und mit Musik untermalt.
Auch wenn wir reine Schauspiel-Amateure sind, haben die Jungs auch hier einen klasse Job gemacht.
Wir sind nun mit 4 weiteren Teams in der Finalrunde auf der Facebookseite der Mainova zu sehen.
Anbei der Link, wo ihr euch das Video anschauen könnt.

http://bit.ly/08_GERMANIA

Jetzt die große Bitte an Euch. Sofern ihr in Facebook seid, bitte LIKED unser Video und teilt diesen Link an Freunde, Bekannte und und und

https://www.facebook.com/MainovaAG/photos/a.1944269535830622.1073741839.1647287978862114/1944269589163950/?type=3

Mitgliederinfo bezüglich "Dicke Buche"

Liebe Vereinsmitglieder,

Wir haben einen großen Schritt in Richtung Zukunft für unseren Verein gemacht, indem wir am 25. August 2017 den neuen Erbbaurechtsvertrag für Vereinsgebäude und -flächen auf der Sportanlage „Dicke Buche“ unterzeichnet haben. Der neue Vertrag bietet uns vereinseigene Gebäude für unsere Gaststätte, Umkleiden, Lager- und Funktionsräume im gleichen räumlichen Umfang wie bisher – aber alles nagelneu und den neuesten Standards entsprechend. Die Vertragslaufzeit beträgt 66 Jahre und bietet uns somit ausreichende Planungssicherheit für einige Generationen.

Weiterlesen

Germania belegt 2. Platz bei AH Stadtmeisterschaft

Trotz einem 12-1 Torverhältnis und einer starken Mannschaftsleistung in allen vier Spielen reichte es für die SOMA der Germania bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft nur zum zweiten Platz. Im entscheidenden Spiel gegen die Kewa aus Wachenbuchen hätte ein Unentschieden für den Turniersieg genügt. In der letzten Spielminute viel jedoch leider das entscheidende Tor für die Kewa. Allen im allen ein dennoch tolles Turnier bei hohen Temperaturen und torreichen Partien.

Erfolgreiches Fußball-Sommercamp

40 fußballbegeisterte Kinder verbrachten ihre letzte Ferienwoche beim Sparkasse Hanau Fußball-Sommercamp auf des FC Germania 08 Dörnigheim. Unter der Anleitung von DFB-Stützpunkttrainer Carlo Nemec und seinem Trainerteam stand der Spaß am Spiel mit dem Ball im Vordergrund. Dabei konnten die Kinder auch Punkte für das offizielle DFB-Fußballabzeichen sammeln. Die Trainer zeigten sich begeistert vom Eifer und dem Engagement der Kinder, die über die gesamte Woche mit großer Begeisterung in vier täglichen Trainingseinheiten trainierten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...