Trainingszeiten oder Heimspiele

  

Anstehende Events

Keine anstehende Veranstaltung

110 Jahre FCG 08 und mehr

    

    Frühjahrsputz am 01.04.2017 ab 9 Uhr

    Das Frühjahr naht und wir möchten unsere Eichenheege fit für 2017 machen.

    Deshalb planen wir einen Aktionstag am

    Samstag, den 01. April ab 09:00 Uhr

    Folgendes steht auf der Agenda:

    - Gelände von Müll und Unrat säubern

    - Farbe im Kabinentrakt anbringen (Wasserschaden)

    - Banden anbringen bzw Befestigungen reparieren (Gefährdung)

    - Unkraut / Laub entfernen

    - Sonstiges

    Wir werden den Grill anwerfen und Getränke zur Verfügung stellen.

    Robert Kirschner tritt zurück

    Robert Kirschner, der Trainer der ersten Seniorenmannschaft des FC Germania 08 Dörnigheim, hat dem Verein seinen Rücktritt vom Traineramt angeboten. Der FC Germania 08 Dörnigheim hat diesem Wunsch mit sofortiger Wirkung entsprochen. Das Vertrauensverhältnis zwischen Mannschaft und Trainer, die absolute Basis für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit, war nicht mehr gegeben.

    Der FC Germania 08 Dörnigheim plant einige Veränderungen im Seniorenspielbetrieb zur Saison 2017-2018 und wird dazu kurzfristig Gespräche mit möglichen Trainern aufnehmen. Ab sofort werden Jochen Kostiris und Jörg Teicher für eine Interimsperiode das Training und den Spielbetrieb der 1. Mannschaft leiten.

    Der Vorstand des FC Germania 08 Dörnigheim bedankt sich ausdrücklich bei Robert Kirschner für dessen gute Arbeit und Engagement. Er hatte die Mannschaft in einer schwierigen Situation in der Winterpause 2015/1016 übernommen und sie erfolgreich im oberen Drittel der Kreisoberliga Hanau etablieren können.

    VitaFitness sponsort 2.Mannschaft neuen Trikotssatz

    Die 2. Mannschaft des FC Germania 08 Dörnigheim bedankt sich recht herzlich bei dem Sponsor VitaFitness (http://vf-maintal.de/) für einen Satz neue Trikots. Ebenfalls unterstützte VitaFitness die Seniorenmannschaften in der Vorbereitung mit mehreren Tabata Einheiten. Die Trikots wurden heute bei strahlendem Sonnenschein eingeweiht, leider ging das Spiel gegen den SV Wolfgang II nur 3:3 aus. Trotz zahlreicher Tormöglichkeiten in der 1. Halbzeit ging man mit 2:2 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit ging man unglücklich mit 2:3 in Rückstand und konnte kurz vor Schluss das mehr als verdiente 3:3 erzielen.

    Weitere Beiträge ...